12.000 #bunteLeipziger feierten am 13. Juli 2019 den Leipziger Christopher-Street-Day, doppelt so viele Teilnehmer als im letzten Jahr. Mit dabei war auch die Leipziger Gruppe mit einem Truck. Eure besten Bilder findet ihr hier.
Best of #bunteLeipziger CSD 2019
Sebastian Walter schickte uns seine schönsten Bilder:

Annett Heinrich schickte uns die folgenden Bilder:

Sabine Falk war für die Leipziger Gruppe unterwegs und machte auch tolle Fotos von den #buntenLeipzigern

Auch LVB-Kollege René Peters war mit auf dem Truck und schickte uns die folgende Bildcollage.
Auch LVB-Kollege René Peters war mit auf dem Truck und schickte uns die folgende Bildcollage.

Erstmalig war die Leipziger Gruppe 2019 mit einem eigenen Festwagen mit dabei. Für den Festwagen verlosten die Unternehmen der Leipziger Gruppe 12 Tickets an Kunden.

“Erstmalig war die Leipziger Gruppe beim Christopher-Street-Day in Leipzig präsent sein und hat sich als kommunaler und toleranter Arbeitgeber präsentiert. Die Botschaft ist klar und deutlich: Jeder Mensch ist etwas Besonderes und unsere Unternehmen stehen für Vielfalt” so Michael M. Theis, Sprecher der Geschäftsführung der Leipziger Gruppe.

In Tradition der Aufstände in der Christopher Street 1969 fand auch in Leipzig 1992 der erste CSD statt. Bis heute organisiert eine Gruppe engagierter Menschen jedes Jahr eine Demonstration für Freiheit, Akzeptanz und Vielfalt in Leipzig. Wo zunächst nur einige hundert Menschen auf die Straße gingen, waren es in den vergangenen Jahren Tausende. Weitere Informationen rund um den CSD finden Sie unter www.csd-leipzig.de