Crowdfunding in Leipzig: Herzmotiv der Kampagne mit Stadtsilhouette
Crowdfunding in Leipzig: Herzmotiv der Kampagne mit Stadtsilhouette

 

Liebe ist … Träume zu teilen und gemeinsam zu verwirklichen. Euer Chor wollte schon immer mal ein musikalisches Statement setzen? Euer Sportverein an einem bedeutenden Turnier teilnehmen? Oder in euch schlummert eine Idee, mit der Leipzig noch lebens- und liebenswerter wird? Doch ihr wisst nicht, wie ihr euer Projekt finanziell stemmen sollt? Dann erobert jetzt die Herzen Leipzigs und realisiert euren Traum mit Leipziger Crowdfunding!

 

 

Von Leipzigern für Leipzig: Die Crowdfunding Plattform

Ein Projekt in maximal 60 Tagen gemeinsam zum Leben zu erwecken? Das ist möglich. Wir, die Leipziger Gruppe, helfen euch dabei, eure Idee zu finanzieren – Umsetzung statt Vorsätze lautet das Motto zum Start ins neue Jahr! Bereits in den letzten Jahren konnten wir so unzählige Projekte unterstützen – unser Leipziger Engagement.

Auf unserer Crowdfunding-Plattform können verschiedenste Projekte hochgeladen und so finanziell gefördert werden – von Familienmitgliedern, Freunden und Fremden. Alle verbindet, dass sie an euch und euer Vorhaben glauben. So klein oder groß dieses auch sein mag. Einzige Voraussetzung: Euer Projekt macht Leipzig noch besser – sozial, kulturell oder gesellschaftlich und erfüllt damit einen gemeinnützigen Zweck.

Leipziger Crowdfunding Plattform: Plakat mit Spruch: "Leipzig vereint sich"
Leipziger Crowdfunding Plattform: Plakat mit Spruch: “Leipzig vereint sich”

Crowdfunding in Leipzig – kurz erklärt:

Crowdfunding setzt sich aus zwei englischen Begriffen zusammen, die das Konzept prima auf den Punkt bringen. Eine Crowd – also eine Menschenmenge – funded – sprich: finanziert – ein Projekt, das sie für gut hält. Ob ein Projekt realisiert wird, entscheidet also keine Bank oder ein institutioneller Geldgeber, sondern Menschen, die sich für eure Idee begeistern können. Die Crowd macht den Erfolg möglich.

Wir, die Leipziger Gruppe, stellen unter https://www.leipziger-crowd.de nicht nur die Crowdfunding Plattform zur Verfügung, auf der ihr euer Projekt präsentieren könnt, sondern legen auf jede Spende von mindestens 10 Euro aus der Crowd noch einmal 10 Euro oben drauf. Damit verhelfen wir eurem Projekt noch schneller zum Erfolg. Das heißt: Jemand spendet 10 Euro für eure Idee und schon seid ihr 20 Euro näher an eurem Ziel. Monatlich verteilen wir so bis zu 1.000 Euro zusätzlich an Leipzigs Lieblingsprojekte. Wichtig für die zusätzliche Förderung ist, dass euer Projekt über einen eingetragenen Verein (e.V.) läuft.

Eigenes Herzensprojekt realisieren

Weil es die Crowd ist, die über die erfolgreiche Finanzierung eures Herzensprojekts bestimmt, ist es entscheidend, Menschen zu begeistern – mit einem festen Ziel und viel Herzblut.

Die vier Grundprinzipien des Crowdfundings:

  1. Was möchtet ihr mit eurem Projekt erreichen? Wie viel Geld benötigt ihr dafür?
  2. Wofür wird das Geld eingesetzt? Warum ist eure Idee die Unterstützung wert?
  3. Wie könnt ihr euch bei euren Unterstützern bedanken? Gibt es Freikarten o.ä., mit denen ihr eure Förderer an eurem Vorhaben teilhaben lassen könnt?
  4. Alles oder nichts – die gesammelte Summe wird nur ausgezahlt, wenn das Projektziel (1.) erreicht wird. Andernfalls erhält die Crowd ihr Geld zurück.
Leipziger Crowdfunding Plattform: Die vier Grundprinzipien
Leipziger Crowdfunding Plattform: Die vier Grundprinzipien

Wir Leipziger lieben Leipzig – damit sind wir nicht alleine. Deshalb wollen wir den Menschen, die hier leben eine einfache Möglichkeit bieten, ihre Ideen in und für Leipzig zu realisieren. Ohne viel Bürokratie. Ladet eure Projekt-Idee ganz einfach unter https://www.leipziger-crowd.de hoch. Innerhalb weniger Tage prüfen wir euer Konzept und schalten es frei. Und schon geht eure Mission los!

Gutes tun ohne Risiko

Das Freischalten eures Herzensprojektes ist für euch kostenlos. Bekommt ihr den Betrag zusammen, den ihr für euer Vorhaben benötigt, behalten wir lediglich sieben Prozent Provision und vier Prozent für die Zahlungsabwicklung ein – aber das wie gesagt nur, wenn die Finanzierung eures Projekts in trockenen Tüchern ist! Ihr könnt also nur gewinnen!

Was hat die Crowd von ihrem Einsatz für euer Projekt? Neben dem schönen Gefühl, zum Erfolg eines Herzensprojekts beizutragen, kann sich jeder Unterstützer eine tolle Prämie aussuchen. Das kann ein Geschenk sein, das ihr der Leipziger Crowd anbietet. Zum Beispiel Freikarten für euer gesponsertes Konzert oder ein Plakat. Seid hier gerne kreativ – es geht nicht immer um den materiellen Wert! Zusätzlich machen auch wir das Spenden attraktiv – mit gesponserten Prämien unserer Netzwerk-Partner wie mymuesli oder FLIXBUS.

Leipziger Crowdfunding Plattform: Postkarte mit Spruch: "Alles oder nüscht"
Leipziger Crowdfunding Plattform: Postkarte mit Spruch: “Alles oder nüscht”

Alles oder nichts

Crowdfunding setzt auf das alles-oder-nichts-Prinzip. Das bedeutet: Nur wenn die benötigte Summe zur Projektumsetzung erreicht wird, steht der Auszahlung des Geldes nichts mehr im Wege. Damit gehen wir sicher, dass die Spenden den angegebenen Zweck auch erfüllen können. Was passiert mit dem Geld, wenn nicht genügend Unterstützer zusammenkommen? Dann bekommt jeder Förderer sein Geld automatisch zurück. Jeder Unterstützer zahlt auf ein Treuhandkonto ein, das fairplaid einrichtet und treuhänderisch verwaltet. Die Kosten für die Rückabwicklung übernehmen wir. So entstehen für unsere mutigen Projektstarter in keinem Fall Mehrkosten.

Extra-Geld für Entschlossene

Schnell sein lohnt sich: Die ersten fünf zwischen dem 18.12.2019 und dem 30.04.2020 erfolgreich finanzierten Projekte von anerkannten gemeinnützigen Organisationen erhalten zusätzlich zur üblichen Förderung 250 €.

Leipziger Crowdfunding Plattform: Postkarte mit Spruch: "Keine Zeit zu verblembern"
Leipziger Crowdfunding Plattform: Postkarte mit Spruch: “Keine Zeit zu verblembern”

Also Leipziger: Teilt eure Träume und öffnet euer Herz!

Registriert euer Herzensprojekt jetzt unter https://www.leipziger-crowd.de – und nutzt die Zeit des Jahreswechsels, um aus guten Vorsätzen eine echte Erfolgsstory zu schreiben.

Ihr benötigt noch Unterstützung? Gerne ist unser Team bei Fragen für euch da und gibt praktische Tipps, damit ihr mit eurer Idee so richtig durchstartet. Schreibt einfach eine E-Mail an projekte@leipziger-crowd.de