Der Sommer ist endlich da – planen Sie jetzt mit der LVB-App LeipzigMOVE Ihren Urlaub und die Ferien. Wann wird´s mal wieder richtig Sommer?“, trällerte schon 1975 fröhlich Rudi Carell. Und wie früher brauchen wir auch heute keine große Reise, wir werden sonnengebräunt im Neuseenland und erholen uns in Carolas Garten. Gerade in Leipzig und Umgebung gibt es viele Highlights zu entdecken. LeipzigMOVE, die neue Mobilitäts-App der Leipziger Verkehrsbetriebe hilft Ihnen, Ihre individuellen Ausflugsziele im MDV bequem zu erreichen. Wir zeigen Ihnen den Sommer – so schön wie er früher einmal war – mit modernem MOVE:

Der Rosenteich im Schlosspark Lützschena
© wiki.commons/Frank Vincentz

Ein MOVE zum Lustwandeln ins Grüne

Nordwestlich von Leipzig liegt der Schlosspark des Ritterguts Lützschena. Lassen Sie sich hier durch die märchenhafte Grünanlage treiben und entdecken Sie auf verschlungenen Wegen die kleinen Tempel und Teiche. Einfach in der App LeipzigMOVE „Schloßpark Lützschena“ eingeben und Sie erhalten die genauen Abfahrtszeiten für Straßenbahn und S-Bahn sowie Infos zum Fußweg von der Haltestelle zum Schloßpark mitten im nördlichen Auwald. Zwischen Weißer Elster und Hundewasser entspannen Sie im historischen Parkflair. Die fünf Teiche laden zum Verweilen und Träumen ein … vor allem, wenn der Sommer mal wieder richtig heiß wird. Sie lustwandeln direkt durch den Leipziger Auwald und das Naturschutzgebiet Burgaue zur Auwaldstation. Hier erfahren Sie spannende Informationen über die schönsten und wertvollsten Naturräume unserer Region. Vorab können Sie sich auch für eine Naturerlebniswanderung, Exkursion mit Forscherauftrag oder einen Workshop anmelden.

MOVE zum Abkühlen an den See

Das Nordufer am Cospudener See
© wiki.commons/Ansgar Koreng

Wer kennt das nicht? Die besten Freunde sind zu Besuch und wir wollen gemeinsam raus aus dem eigenen Kiez. Mit LeipzigMOVE bekommen alle ein Fahrrad für den Ausflug. Fast vor jeder Haustür finden sich die praktischen Fahrräder von Nextbike,  einfach den QR-Code des Fahrrads einscannen und los geht´s ins Neuseenland, zum Beispiel zum Hafen vom Cospudener See. Von der Innenstadt radeln Sie circa eine halbe Stunde bis zum Hafen. Angekommen haben Sie sich unbedingt ein Eis oder einen Kaffee verdient und natürlich den sommerlichen Sprung ins kühle Nass. Am Pier 1 lässt sich natürlich auch ein Boot mieten oder weiter auf dem gut ausgebauten Radweg am See entlang touren. Wer dem Drahtesel eine Pause gönnen möchte, kann auch von hier eine Rundfahrt mit dem Schiff unternehmen. Vor der Heimfahrt lädt ein romantischer Sonnenuntergang zum Picknicken und Träumen ein.

Blick auf das Panometer Leipzig an der Richard-Lehmann-Str.
© wiki.commons/Jacek Rużyczka

MOVE zum Staunen in den Sommer

Um die Ecke mitten in der Südvorstadt gibt es den wohl berühmtesten Garten in diesem Sommer zu entdecken. An verregneten Tagen besuchen Sie Carolas Garten im Panometer an der Richard-Lehmann-Straße. Genau zwischen den zwei Haltestellen „Leipzig, Altenburger Straße“ und „Leipzig, Richard-Lehmann-/Zwickauer Str.“ finden Sie die farbenfrohe Welt eines wunderschönen Kleingartens. Richtig beeindruckend wirkt so eine 100fach vergrößerte Kamillenblüte aus dem Blickwinkel einer kleinen Biene. Sie können förmlich den Duft der Blüten riechen und das Summen und Brummen der Insekten spüren.

Und wenn die Sonne nach dem bunten Farbenspektakel doch noch rausschaut lohnt sich die Weiterfahrt mit dem Nextbike zum „La Playa Beach Club“ in der Alten Messe vor Halle 7. Hier wird´s auf jeden Fall richtig Sommer. Denn es gibt Strand, Cocktails und gute Musik, gute Laune inklusive.

MOVE zum Entdecken in den Landkreis Leipzig

Das Untertor als Teil der Geithainer Stadtmauer
© wiki.commons/Radler59

Einen ganzen Tag frei, hmmm, das klingt super! Auf in den Landkreis Leipzig. In circa einer Stunde erreichen Sie die Große Kreisstadt Geithain mit der S-Bahn oder mit einem über LeipzigMOVE gemieteten teilAuto. Entdecken Sie die geheimnisvollen unterirdischen Gänge, die bereits im Mittelalter als ausgelagerte Keller in den Kirchberg gehauen und später über viele Jahrzehnte erweitert und verbunden wurden. Heute können Sie in dem Gangsystem die Geschichte der Stadt erkunden und die kühle Luft genießen.  Direkt nebenan lockt der Sommer mit ganz anderen Geräuschen: Hier ist das hochsommerliche „Iaaah“ eines Esels zu hören, die Ponys wiehern fröhlich, die Lamas rufen und die Sittiche und Finken schmettern den Besuchern des Geithainer Tierparks ihre neuen Sommerhits entgegen. Die Schafe blöken, die Ziegen meckern laut und wollen auch besucht werden. Sie sehen, auf einen kleinen Besuch im Tierpark nebenan kann kaum verzichtet werden.

Die Mobilitäts-App LeipzigMOVE

Mit MOVE geht´s überall hin im MDV

Bei allen treuen ABO-Kunden bedanken sich die Verkehrsunternehmen des MDV in diesem Sommer auf besondere Art und Weise. Während der Sommerferien erhalten alle Abonnenten attraktive Vergünstigungen in den öffentlichen Verkehrsmitteln innerhalb des MDV.

Fahren Sie am Wochenende mit Ihrem ABO über die Stadtgrenzen hinaus im ganzen MDV – zum Beispiel nach Geithain zu den unterirdischen Gängen. Zu ihren Ausflügen können Sie jeden Tag bis zu drei Kinder und Ihren Hund mitnehmen. So können Sie mit der ganzen Familie gemeinsam in Carolas Garten staunen und entdecken. Weitere Informationen zur Sommeraktion finden Sie hier.

Und LeipzigMOVE zeigt Ihnen jederzeit wo´s langgeht. Finden Sie den Weg zu Ihrem Ausflugsziel, kaufen Sie die passenden Tickets, mieten Sie dazugehörige Fahrräder oder ein Auto. Mehr Infos zur App finden Sie im Google Play Store und im App Store.

Übrigens müssen sich unsere Kunden bei ihrer Routenplanung keine Sorgen über Änderungen im Liniennetz durch Bauarbeiten machen. Mit unseren fünf Leipziger Mobilitäts-Tipps sind Sie bestens auf Ihren Ausflug vorbereitet.